Bis auf Geis, bleiben alle Trainer an Bord